Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

das Präsidium des Hessischen Basketball Verbandes e.V. hat beschlossen, aufgrund des Coronavirus und der damit verbundenen aktuellen Entwicklungen, den Landesverbandstag am 25. April 2020 zu verschieben. Einen neuen Termin für den HBV-Verbandstag können wir derzeit noch nicht veröffentlichen.

Es ist uns nicht leicht gefallen, diese Entscheidung zu treffen, allerdings haben wir eine Verantwortung gegenüber unseren Mitgliedern, Vereinen und der gesamten Gesellschaft. Zwar ist der Verbandstag mit ca. 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern verhältnismäßig klein, trotzdem sehen wir uns in der Pflicht, unseren Teil dazu beizutragen, die Verbreitung des Coronavirus zu verzögern. Darüber hinaus ist derzeit noch nicht absehbar, ob die Kontaktsperre direkt nach den Osterferien durch die Bundesregierung wieder aufgehoben werden wird.

Trotzdem es sich bei dem HBV-Verbandstag um einen Verbandstag mit Präsidiumswahlen handelt heißt die Verschiebung nicht, dass der Hessische Basketball Verband e.V. ohne agierendes Präsidium dasteht. Selbstverständlich führen alle Präsidiumsmitglieder ihre Aufgaben weiterhin so lange gewissenhaft aus, bis eine Mitgliederversammlung und damit auch Neuwahlen stattfinden kann.
 
Sowohl der neue Termin für den HBV-Verbandstag als auch Regelungen für den Auf- und Abstieg nach der abgebrochenen Saison (diese werden derzeit detailliert erarbeitet) werden den Vereinen sobald wie möglich mitgeteilt.
 
gez. Michael Rüspeler                                                  gez. Heide Aust
HBV-Präsident                                                             HBV-Geschäftsführung

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang