2. sportartübergreifende Symposium

22.-23.-08.20, Trainingszentrum Alsfeld

 

Nach dem ersten Symposium im Jahr 2018 war rasch klar, dass eine erneute Auflage unbedingt geplant werden musste. Im Rhythmus von zwei Jahren soll das sportartübergreifende Symposium in Kooperation der Hessischen Verbände Basketball, Handball und Volleyball zu einer festen Fortbildungsreihe werden.

 

Dabei soll nicht nur der „klassische“ Vereins- oder Verbandstrainer angesprochen werden, das Programm wird auch für Ehrenamtliche, Schiedsrichter, Schiedsrichterinnen und viele sonstige Interessierte eine Möglichkeit der persönlichen Fortbildung sein.

 

In diesem Jahr haben wir einen Mix aus praxisorientierten Teilen und Theoriemodulen im Repertoire.

Carsten Steiner und Martin Zawieja werden an unmittelbaren und sportnahen Beispielen ihre Inhalte präsentieren. Gerrit Kolleger, Michael Kadel, Olaf Minter und Rastislav Jedinak werden die aktuellen Softwaremöglichkeiten zur Videoanalyse der jeweiligen Sportart zum Vergleich darstellen.

Am Ende nutzen die Sportverbände die Hallen jeweils für sich, um sportartspezifische Übungen bzw. Inhalte vorzustellen.

 

Bei allen Inhalten des Symposiums, wollen wir auch den Austausch der drei Sportarten durch viele persönliche Gespräche untereinander in den Fokus stellen.

Download Flyer HBV Symposium 

Die Hessischen Verbände und der LSBH erkennen die Fortbildung zur Lizenzverlängerung für D- und C-Trainer- und Übungsleiterlizenzen mit 16 UE für 4 Jahre an.

Der Deutsche Basketball Bund erkennt die Fortbildung zur Lizenzverlängerung von 2 Jahren für A- und B-Trainer-Lizenzen an.

Die Anmeldung erfolgt über die Homepage des HBV: https://www.hbv-basketball.de

„Anmeldung Aus- und Fortbildung“

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang