Alle vier weibliche HBV-Teams qualifizieren sich für "Südwestdeutsche"
 
Ergebnisse: Regionalmeisterschaft der wU14 in Roßdorf
Samstag den 06.April 2019
15.30 Uhr SG Darmstadt/Roßdorf vs. MJC Trier 109:31 (51:21)
17.30 Uhr TV Bitburg vs. BC Marburg 60:61 (23:33)

Sonntag den 07.April 2019 in der Zahlwaldhalle
10.00 Uhr BC Marburg vs. SG Darmstadt/Roßdorf 43:104 (25:58)
Das Ergebnis spricht eine deutliche Sprache über die Kräfteverhältnisse. Gastgeber und Hessenmeister SKG Roßdorf spielt bisher eine grandiose Saison und bleibt weiterhin ungeschlagen.
12.00 Uhr MJC Trier vs. TV Bitburg 42:62 (25:27)
15.00 Uhr MJC Trier vs. BC Marburg 34:101 (19:49)
17.00 Uhr SG Darmstadt/Roßdorf vs. TV Bitburg 87:42 (44:21)
 
Endstand:
1. SKG Roßdorf 6:0
2. BC Marburg 4:2
3. TV Bitburg 2:4
4. MJC Trier 0:6
 
SKG Roßdorf, BC Marburg, Regio Team Stuttgart (1.) und BSG Ludwigsburg spielen am 27./28.04.2019 in Roßdorf die Südwestdeutsche Meisterschaft.
 
 
Ergebnisse Regionalmeisterschaft der wU16 in Hofheim
Samstag 06.04.2019 in Hofheim
15.30 Uhr TV Hofheim - 1.FC Kaiserslautern 114:29 (56:14)
17.30 Uhr MJC Trier - Eintracht Frankfurt 33:75 (21:40)
 
Sonntag 07.04.2019
10.00 Uhr Eintracht Frankfurt- TV Hofheim 47:70 (24:35)
Im "hessischen Duell" konnte der Oberligameister aus Frankfurt seine starke Vorstellung vom Vortag nicht wiederholen. Deren 6:4-Führung sollte die letzte in dieser Begegnung gewesen sein. In der Folgezeit präsentierte sich der "Hessenmeister" sehr konzentriert und wurde bereits zur Pause mit einer 35:24-Führung belohnt. Auch in der zweiten Spielhälfte hatten die Frankfurter große Probleme im Abschluß, während die Gastgeberinnen nach dem 54:43(36.) ungefährdet auf 70:47 davonzogen.
 
12.00 Uhr 1.FC Kaiserslautern - MJC Trier 53:81 (24:44)
15.00 Uhr 1.FC Kaiserslautern - Eintracht Frankfurt 49:111 (25:51)
17.00 Uhr TV Hofheim - MJC Trier 110:52 (70:18)
 
Endstand:
1. TV Hofheim 6:0
2. Eintracht Frankfurt 4:2
3. MJC Trier 2:4
4. FC Kaiserslautern 0:6
 
Somit spielen Hofheim und Frankfurt am kommenden Wochenende (13./14.04.2019 in Hofheim) um die Südwestdeutsche Meisterschaft gemeinsam mit den beiden Vertretern aus Baden Württemberg KSG Grlingen (1.) und VFL Waiblingen (2.).
 
 

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang