Den Auftakt des vergangenen Turnierwochenendes machte der Tour Stop in Marburg.

 

Bei bestem Wetter und unter freiem Himmel, begann der Turniersamstag um 11 Uhr für die insgesamt 51 teilnehmenden Teams in den 4 Turnier-Kategorien U17 + U18 weiblich, Damen, Herren Eastern Conference und Herren Western Conference.

 

Für Verpflegung und Musik durch DJ NiceCut war bestens gesorgt und trotz der Hitze legten sich die Spielerinnen und Spieler mächtig ins Zeug, um die KO-Phase, die ab dem späten Nachmittag eingeläutet wurde, zu erreichen.

 

Am Ende eines langen und sehr anstrengenden Turniertages konnten die verdienten Siegerinnen und Sieger ermittelt werden.

 

In der U17 + U18 weiblich-Kategorie konnten sich im Finale die Marburger Dolphins mit 13:10 gegen die Panthers Academy aus Niedersachsen durchsetzen. Über den Dritten Platz kann sich die Eintracht aus Frankfurt freuen. In der Einzelwertung der U17-Teams erlangten die Green Dolphins den ersten Platz (4. Platz in der Gesamtwertung).

 

Bei den Damen hätte es im Finale nicht spannender sein können. In den letzten Sekunden konnte 3x3 Göttingen das 14:13 über die Zeit bringen und den ersten Platz gegen die Airballers aus Marburg einfahren. 3. Platz wurde das Team EWC.

 

Bei den Herren wurden aufgrund den überwältigenden Anmeldezahlen, zwei Turniere gespielt. In der Eastern Conference konnten sich die Shirbonga Boys den Turniersieg nach einem spannenden 20:18 gegen DaBomb erspielen. Den dritten Platz belegte AMICUS gegen einen deutlichen Sieg im kleinen Finale. In der Western Conference setzten sich die Fulda Baskets durch. Das Team U14 musste sich im Finale gegen die Basketballer aus Fulda geschlagen geben. Die Kreisliga Legenden erzielten den dritten Platz.

 

Am Sonntag ging es dann direkt weiter mit der 3x3 Hessen-Tour.

 

Zunächst durften die U17-Mädels und Jungs in Weiterstadt ihr Können unter Beweis stellen.

Um 10 Uhr wurden hier die ersten Spiele der U17 weiblich angepfiffen. Insgesamt standen sich acht Teams gegenüber. Die Elite, die letztes Wochenende in Grünberg den ersten Platz belegte, musste sich dieses Mal gegen The Hot Shots mit 17:15 geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 konnten sich die Swish Maniacs gegen Eintracht Frankfurt mit 17:6 durchsetzen.

Bei den U17-Jungs waren es die beiden Frankfurter Teams, Fraport Skyliners und Yoga Squad, die den Turniersieg im Finale unter sich ausmachten. Mit einem 18:14 holten sich die Skyliners am Ende den Sieg. Der dritte Platz ging an das Team Akatsuki.

 

Auch wenn die Beine vom Vortag bei vielen Teams sehr schwer waren, hat es uns umso mehr gefreut, dass ihr auch in Weiterstadt dabei wart und alles gegeben habt.

 

 In Bad Hersfeld, dem dritten Tour Stop an diesem Wochenende, ging es in der Herren-Kategorie um den Einzug in das große Finale.

In zwei Gruppen á 6 Teams ging es für die Teams um den Einzug in die KO-Phase, die am späten Nachmittag angepfiffen wurde. Im Spiel um Platz 3 konnte sich das Team Ballers Inc. am Ende gegen Amicus, die am Vortag in Marburg noch den dritten Platz belegen konnten, durchsetzen. Im Finale stand sich das HBV-Juniorteam und die Young guns gegenüber. Auch wenn das Juniorteam überraschend den Einzug ins Finale feiern konnte, musste sich das Team am Ende gegen die Young guns aus Frankfurt geschlagen geben und den Frankfurtern völlig verdient den Sieg überlassen.

 

Alle Bilder des Turniertages gibt es ab morgen in unserer App „Hessischer Basketball Verband“.

 

Es hat uns sehr gefreut, trotz den Temperaturen und dem langen Tag, euch wieder am Ball zu sehen.

Vielen Dank an alle, die zu diesem gelungenen Turnier beigetragen haben.

Ein besonderer Dank geht neben den Organisatoren der Turniere in Marburg, Weiterstadt und Bad Hersfeld und den zahlreichen Helfern auch an die Schiedsrichter, die das ganze Wochenende im Einsatz waren. Herzlichen Dank!

 

Wir hoffen, dass wir euch auch auf den kommenden Turnieren der 3x3 Hessen-Tour 2021 sehen. Wo die nächsten Turniere stattfinden, erfahrt ihr unter https://hbv-basketball.de/3x3/3x3-hessen-tour.

Jetzt unsere App laden!

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang