Es war ein großer Basketballabend mit sehr viel Emotionen:

Nach dem Halbfinalspiel der 2 DBBL in der proppenvollen Georg-Sehring- Halle zwischen den Rhein-Main Baskets und Aufstiegsaspirant ALBA Berlin (70:84) wurde am vergangenem Samstagabend die ehemalige HBV- und DBB-Auswahlspielerin Pia Dietrich verabschiedet. Die 27-jährige Teamcapitänin der Rhein-Main Baskets beendete ihre überaus erfolgreich Karriere und wurde von den zahlreichen Fans frenetisch gefeiert.

Neben dem Gründer vom Langener Basketball-Teilzeit Internat Jochen Kühl und Baskets-Präsidentin Silke Dietrich, nutzte auch HBV-Landestrainer Ebi Spissinger die Gelegenheit, sich bei seiner ehemaligen Langener Kader-Athletin zu bedanken:"Pia ist eine der ganz großen Spielerinnen im Hessischen Basketball Verband und ein Vorbild für unsere jungen Spielerinnen. Es war mir eine Ehre beim heutigen Abschiedsspiel dabei gewesen zu sein". Großes Lob gab es auch für die Rhein-Main-Baskets, deren Mannschaft sich ausschließlich aus ehemaligen hessischen Auswahlspielerinnen zusammensetzt: "Saymon Engler und Nelli Dietrich haben hier einen hervorragenden Job gemacht und eine gute Mischung gefunden zwischen jungen und erfahrenen Spielerinnen".

Jetzt unsere App laden!

Trainersuchportal

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang