Die 3x3 LOTTO Hessen-Tour 2022 geht in das sechste Wochenende. Am heutigen Samstag ging es nach Fulda.



Gemeinsam mit Fulda Basket und DAFKS Fulda durfte der Hessische Basketball Verband 18 Teams in der Kategorie Herren und U18 männlich in der BGS Sporthalle begrüßen.

Fulda Basket ist bereits seit dem letzten Jahr als Team fester Bestandteil der 3x3 LOTTO Hessen-Tour. Die Gastgeber waren in beiden Kategorien mit zahlreichen Teams vertreten. Aber auch Teams aus dem Raum Gießen und Frankfurt ließen sich den Tour Stop nicht nehmen, um eines der begehrten Tickets zu den 3x3-Hessenmeisterschaften am 16. und 17. Juli in Weiterstadt zu sichern.

Die Gastgeber schlugen sich bei dem heutigen Tour Stop wacker, auch wenn sich Fulda Basket West bei den Herren im Sechzehntel-Finale knapp den Frankfurtern CP0 mit 19:17 geschlagen geben mussten. Die Frankfurter schlugen auch Fulda Basket South im nachfolgenden Viertelfinale.

Die U18-Jungs aus Frankfurt versuchten sich zum ersten Mal auf der 3x3 LOTTO Hessen-Tour der Herren-Kategorie und das direkt sehr erfolgreich. Im Halbfinale hatten sie die Routiniers von Amicus vor der Brust. Wenn auch nur knapp, aber auch diese Hürde konnte gemeistert werden. Im Finale trafen die Jungs der Fraport Skyliners dann auf den Gruppengegner BCN. In der Gruppenphase ging das Spiel noch mit 21:15 an die Südhessen und Würtenberger BCN. Die Frankfurter zeigten im Finale aber ihr ganzes Können, lange Zeit war es eine ausgeglichene Partie. Gegen Ende war es Barnabas Bode vom Team CP0, der den entscheidenden And One erzielte und das Team zum Turniersieg führte. Den dritten Platz belegte Amicus.

Bei der U18 ging kein Weg an den Frankfurtern YRG vorbei. Bereits in der Gruppenphase ungeschlagen und ohne Niederlage, teils mit sehr eindeutigen Ergebnissen, hieß der Finalgegner Fulda Basket. Die Gastgeber unterlagen in der Gruppenphase lediglich YRG. Den Frankfurtern mussten sie auch im Finale den Vorrang lassen. Die Jungs aus Fulda konnten sich im Vergleich zur Gruppenphase nochmals steigern, lagen zu Beginn auch knapp vorne, jedoch drehten die Frankfurter gerade am Ende des Finals nochmals auf und holten sich verdient mit einem 21:15 den ersten Platz. Dritter wurden die Grünberger Diggas in Fulda.

Ein großer Dank geht an diesem Samstag an alle Helfer*innen von Fulda Basket und DAFKS Fulda und natürlich auch allen Schiedsrichtern und den Teams für ihre Teilnahme.

Damit aber nicht genug 3x3 an diesem Wochenende. Morgen geht es für die U16-Jungs und Mädels in Alsfeld weiter. Der 3x3 LOTTO Hessen-Tour Stop in Alsfeld ist in den 3x3-Lehrgang zur Vorbereitung auf das 3x3-Weekend Ende September eingebettet.

Das Turnier startet um 12:30 Uhr im HBV-Trainingszentrum in der Theodor-Heuss-Straße 11 in Alsfeld.

Jetzt unsere App laden!

Trainersuchportal

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang