Am kommenden Wochenende (11./12. Juni) organisiert der Hessische Basketball Verband das bisher größte 3x3 Turnier in Deutschland.

Insgesamt tummeln sich auf dem sportwissenschaftlichen Institutsgelände der Goethe Universität Frankfurt (Campus Ginnheim) sowohl am Samstag als auch am Sonntag jeweils über 40 Teams, um sich durch einen Turniersieg einen Startplatz für die Deutschen Meisterschaften zu erkämpfen. Mit dabei sind zahlreiche Teams der Deutschen Nationalmannschaften, die in den einzelnen Altersklassen an den Start gehen werden. Auch die Nationalmannschaft der Ukraine hat sich für die Männerkategorie angemeldet.

Die Nationalkader befinden sich seit dem 5. Juni bereits in Frankfurt. Alle Teams werden im Laufe der Woche diagnostische, 3×3-spezifische Testungen vornehmen. Dies geschieht in Kooperation mit der Uni Frankfurt im Rahmen des wissenschaftlichen Projekts „In:Prove“  („Individualisierte Leistungsentwicklung im Spitzensport durch ganzheitliche und transdisziplinäre Prozessoptimierung“, Prof. Dr. Karen Zentgraf). Das Training der Nationalkader findet am Institut für Sportwissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt statt. Dort hat der Hessische Basketball Verband zwei seiner mobilen 3×3-Courts aufgebaut, um sie für die Trainingsmaßnahmen und die Turniere am Wochenende zur Verfügung zu haben.

Simon Schwarz, 3x3 Referent des Hessischen Basketball Verbandes, der in der Turnierorganisation eng mit den Fraport Skyliners und der Goethe Universität Frankfurt zusammenarbeitet, ist von den Anmeldezahlen begeistert: „Erstmals ist es während der 3x3 LOTTO Hessen-Tour notwendig geworden, Wartelisten für die einzelnen Alterskategorien zu führen. Sehr schnell haben wir die Startplätze für die Herren auf 24 erhöht. Besonders erfreulich ist, dass die Damenkategorie mit 18 Teams voll besetzt sein wird. Mit dem Wetter scheinen wir auch Glück zu haben, so dass wir von einer tollen Veranstaltung ausgehen dürfen“, ergänzt Schwarz.

Im vergangenen Jahr feierte die 3x3 LOTTO Hessen-Tour Premiere und hat sich in ihrem zweiten Jahr bereits fest in dem 3x3 Turnierkalender auch über die hessischen Grenzen hinaus etabliert. Von Bad Hersfeld in Osthessen bis hin nach Weiterstadt in Südhessen finden insgesamt 11 Tour-Stops in unterschiedlichen Städten statt.

Interessierte Besucher sind auf dem sportwissenschaftlichen Institutsgelände der Goethe Universität Frankfurt am Campus Ginnheim herzlich willkommen. Ein Eintritt wird nicht erhoben. Der Turnierplan sieht sowohl am Samstag als auch am Sonntag Spiele von 11 – ca. 19 Uhr vor. Die Viertelfinal-, Halbfinal- und Finalspiele beginnen am Samstag um ca. 15 Uhr und am Sonntag ab ca. 16 Uhr.

Jetzt unsere App laden!

Trainersuchportal

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang