Ergebnisprotokoll des ordentlichen Bezirkstages Frankfurt 2013
Ort: Oberursel, Mövenpick Hotel, dem 15.04.2013, Sitzungsbeginn 19.15 Uhr.
Der Bezirksvorsitzende Armin Giere begrüßt die anwesenden Vereinsvertreter. Es folgen die Grußworte der Vizepräsidentin III, Karin Arndt sowie des Veranstalters Michael Weil von der TSG Oberursel.


Die Tagesordnung wird gemäß Einladung angenommen.

TOP 1:
Die ordnungsgemäße Einberufung des Bezirkstages durch die Veröffentlichung der Einladung im „HBV-Online“ vom 11.03.2013 wird von Armin Giere festgestellt unter Hinweis des Erhalts der Einladung auch per Mail vom 10.3.13.  

TOP 2:
Die Anwesenheit und die Stimmberechtigung wird ordnungsgemäß festgestellt, anwesend sind 32 Vereinsvertreter der 48 Mitgliedsvereine. Gegen das Protokoll 2012, welches den Vereinen ordnungsgemäß zuging, gab es innerhalb der Frist keine Einwände, es gilt somit als genehmigt.

TOP 3:
Im Anschluss werden die Berichte der einzelnen Ressorts vorgetragen.
Im Wesentlichen berichtet der Bezirksvorsitzende über die Unterstützung der Staffelleitungen und dem Spielbetrieb.  Es gab im Schnitt nur 4 Ausfälle pro Liga. Erwähnung findet auch die weitere Werbung für den BB Sport in Grundschulen aus dem Breitensportgesichtspunkt, welches durchaus auch für Vereine von Interesse sein könnte. Über die zugewiesenen HBV-Konten des Bezirks wird informiert, das Bezirkskonto weist einen Saldo von 2.603,69 Euro per 31.12.12 aus. Es gab keine RA-Verfahren bzw. Berufungen auf Bezirksebene. Positiv wird berichtet, dass es Patenschaften für neu gegründete Vereine im Bezirk gibt. Im Bezirk sind 2 ESRL durchgeführt worden und Spielausfälle w/SR HBV insg. 14 davon 3 in Ffm.  Die Staffelleitung der Bezirksliga Damen und Herren berichtet, dass ein positiver Trend auf allen Ebenen nach Vorjahresschelte eingetreten ist sowie keine Disziplinarstrafen verhängt werden mussten.
 
TOP 4:
Der Bezirkspokal wird fortgeführt, entsprechende Anmeldungen liegen vor.

TOP 5:
Zum Versammlungsleiter für die anstehenden Wahlen wird Michael Weil gewählt. Dieser beantragt die Entlastung des Bezirksvorstandes und dankt diesen für ihre bisherige Tätigkeit. Die Entlastung ergeht einstimmig.

TOP 6: 
Wahlen -  Ergebnisse wie folgt:
Bezirksvorsitzender: Wiederwahl von Armin Giere, einstimmig
2. Vorsitzender: Wiederwahl Günter Herzog, einstimmig
Abrechnungswesen: Wiederwahl Sabine Burneleit, einstimmig
SR-Wart: Wiederwahl Michael Betz, einstimmig
RA-Vorsitzender: Wiederwahl Christian Freydank, einstimmig
Die Mitglieder des RA werden wie folgt en Bloc gewählt: M. Krug, W. Eiselt, D. Kaulbach, N. Höfler, D. Lassak, einstimmig.
Die einzelnen Staffelleitungen der Senioren werden ebenfalls wieder gewählt: einstimmig. Für den Jugendspielbetrieb werden die Staffelleitungen en Bloc gewählt: einstimmig

TOP 7:
Anträge
Es gab starke Diskussionen im Bereich der neutralen SR-Ansetzungen. Es wurde ein Meinungsbild zum neutralen SR-Einsatz auf Bezirks- und Kreisebene der Seniorenligen des Bezirks erstellt, welches ergab, dass die Mitglieder mit einem Votum von 21:4 sich für die bestehende Regelung aussprachen. Der SR-Kommission des Bezirks wurde für Ihre Arbeit auf Antrag des Bezirksvorsitzenden ausdrücklich gedankt.

TOP 8: 
Versammlungsort für den BT 2014
Für die Ausrichtung des ordentlichen BT bewirbt sich der FC Teutonia Hausen und wird einstimmig beauftragt.

TOP 9:
Verschiedenes
Ferner gibt es Überlegungen die „gelben Seiten“ des Handbuches drucken zu lassen. 8 Vereine mit Interesse, die Fraport Skyliners erklären sich bereit, die Adressdaten aufzubereiten. Es wird die Tendenz zur Weiterführung von Statistiken abgefragt, mehrheitlich (4:8) ist man dagegen, das Prinzip basiert somit auf Freiwilligkeit. Michael Hanke berichtet ohne weitere Begründung, dass das KAP Team seine Funktion einstellt.


Sitzungsende: 22.10 Uhr            Protokollführer: Sabine Burneleit, 23.04.2013


Einsprüche gegen das Protokoll sind gemäss  §§ 12, 10 .2 HBV-Geschäftsordnung innerhalb 4 Wochen nach Veröffentlichung beim Bezirksvorsitzenden vorzunehmen.

HBV Logo rgb

Anschrift

Hessischer Basketball Verband e. V.
Schlossbergweg 4 
36286 Neuenstein-Saasen

geschaeftsstelle@hbv-basketball.de
+49 06677 - 918211
+49 06677 - 918575

Social Media

youtube 01 | youtube 01

Partner

 

Zum Seitenanfang